Gebundenes Buch · Problem melden Epub ´

Zu laut zu freizgig zu nachdenklich zu dick zu dnn zu erfolgreich zu selbstkritisch zu viele Gefhle auf einmal irgendwie sind wir immer entweder zu oder nicht genug Aber wie fhlt man sich eigentlich richtig? Theresa Lachner hat lange relativiert meditiert und nach Lsungen recherchiert Aber irgendwann hats ihr gereicht Sie hat ihre Wut genommen und darber geschrieben ber ihren Weg zur erfolgreichsten deutschen Sexbloggerin und den Kampf gegen altbackene Vorstellungen Lachner erzhlt von Bondageworkshops und weiblicher Ejakulation Tantraseminaren Playpartys und Pornodrehs Und davon wie sie als Digitalnomadin siebeneinhalb Mal um die Welt geflogen ist und dabei unter jedem Stein nach einem Zuhause gesucht und es schlielich gefunden hat in sich selbstWas ist das heute eine freie Frau und was hat das mit Sex zu tun? Theresa Lachner hat eine entwaffnend offene Biografie ihres Begehrens geschrieben MEREDITH HAAFZu laut zu freizgig zu nachdenklich zu dick zu dnn zu erfolgreich zu selbstkritisch zu viele Gefhle auf einmal irgendwie sind wir immer entweder zu oder nicht genug Aber wie fhlt man sich eigentlich richtig? Theresa Lachner hat lange relativiert meditiert und nach Lsungen recherchiert Aber irgendwann hats ihr gereicht Sie hat ihre Wut genommen und darber geschrieben ber ihren Weg zur erfolgreichsten deutschen Sexbloggerin und den Kampf gegen altbackene Vorstellungen Lachner erzhlt von Bondageworkshops und weiblicher Ejakulation Tantraseminaren Playpartys und Pornodrehs Und davon wie sie als Digitalnomadin siebeneinhalb Mal um die Welt geflogen ist und dabei unter jedem Stein nach einem Zuhause gesucht und es schlielich gefunden hat in sich selbstWas ist das heute eine freie Frau und was hat das mit Sex zu tun? Theresa Lachner hat eine entwaffnend offene Biografie ihres Begehrens geschrieben MEREDITH HAAFZu laut zu freizgig zu nachdenklich zu dick zu dnn zu erfolgreich zu selbstkritisch zu viele Gefhle auf einmal irgendwie sind wir immer entweder zu oder nicht genug Aber wie fhlt man sich eigentlich richtig? Theresa Lachner hat lange relativiert meditiert und nach Lsungen recherchiert Aber irgendwann hats ihr gereicht Sie hat ihre Wut genommen und darber geschrieben ber ihren Weg zur erfolgreichsten deutschen Sexbloggerin und den Kampf gegen altbackene Vorstellungen Lachner erzhlt von Bondageworkshops und weiblicher Ejakulation Tantraseminaren Playpartys und Pornodrehs Und davon wie sie als Digitalnomadin siebeneinhalb Mal um die Welt geflogen ist und dabei unter jedem Stein nach einem Zuhause gesucht und es schlielich gefunden hat in sich selbstWas ist das heute eine freie Frau und was hat das mit Sex zu tun? Theresa Lachner hat eine entwaffnend offene Biografie ihres Begehrens geschrieben MEREDITH HAAF


3 thoughts on “Problem melden

  1. says:

    Sprachlich ganz amüsant manchmal verkrampft witzig sein wollendInhaltlich bin ich wohl nicht mehr die Zielgruppe aber interessant war es – teilweise – schon Vor allem das Kapitel über das – missglückte – TantraseminarNervig die ach so hippen und lästigen Gendersternchen und zu viele AnglizismenMeiner Meinung nach eher für eine jüngere LesergemeindeIch habe auch ganz viel Mitleid mit der Autorin eigentlich ruft sie ihren Mitmenschen die ganze Zeit entgegen Bitte mögt mich bitte mögt mich bitte bitte mögt mich doch Eventuell ist das nur mein ganz persönlicher subjektiver Eindruck Glücklicherweise findet sie ihr Zuhause auf welchem Weg auch immer