7:1 – Das Jahrhundertspiel: Als der brasilianische Mythos zerbrach und Deutschlands vierter Stern aufging. Mit einem Vorwort von Thomas Müller eBook – Gsagency.co

Spiel Buch Bestseller Jetzt Mit Exklusivem Vorwort Von Weltmeister Thomas M LlerFassungslosigkeit Mitgef Hl Erst Sp Ter Ein Benebelter Freudenrausch Selbst Die Sieger Wussten Nicht, Wie Sie Ihren Triumph Ber Die Erfolgreichste Nationalmannschaft Der Geschichte Bew Ltigen Sollten Was War Mit Der Sele O, Was War Mit Den S Damerikanischen Ballvirtuosen Geschehen Christian Eichler Sa An Diesem Denkw RdigenJuliAuf Der Trib Ne Des Mineir O Stadions, Sprach Unmittelbar Nach Abpfiff Mit Deutschen Spielern Seine Erz Hlung Der KuriosenMinuten Bettet Er Ein In Das Bild Zweier Sich Schneidender Kurven Die Der Aufstrebenden Deutschen Und Die Der Einem Berholten Fu Ball Verhafteten Brasilianischen Mannschaft Ein Buch F R Die Liebhaber Des Sch Nen Spiels, Die Damit Doch Noch In Die Verl Ngerung Gehen K Nnen Ein Gro Artiges, Ein Wahnsinniges, Ein Jahrhundertspiel Ein Spiel, Das Bis Heute Fassungslos Macht Die Achtundf Nfzigtausend Im Stadion, Die Hunderte Von Millionen Vor Den Fernsehger Ten Die Art Und Weise, Wie Eine Brasilianisch Aufspielende Deutsche Nationalmannschaft Brasiliens Kopflose Rumpelf Ler Mit Schlug, Hat Einen Mythos Geschaffen Und Einen Mythos Zerst Rt Jahrzehntelang Galt Der Brasilianische Fu Ball Als Der Sch Nste Der Welt Jahrzehntelang Haben Viele Begabte Fu Baller Davon Getr Umt, Den Brasilianischen Kollegen Im Sch Nen Spiel Das Wasser Reichen Zu K N Nen Und Nun Waren Es Ausgerechnet Die Deutschen Kicker, Lange F R Einen Kampfbetonten, Wenig Sthetischen Ergebnisfu Ball So Sehr Gef Rchtet Wie Geschm Ht, Die Die S Damerikanischen Ballzauberer Bei Der Weltmeister Schaft In Deren Eigenem Land Vom Thron Stie En Christian Eichler, Vielfach Preisgekr Nter Sportjournalist, Der AmJuliIm Stadion Von Belo Horizonte Sa , L Sst Uns Das Dramatische Spiel Noch Einmal Erleben Er Bettet Es So Spannend Wie Kenntnisreich In Die Geschichte Des Fu Balls Ein, Schildert Die Entwicklung Von Spielsystemen Und Die Ausbildung Von Spielertypen Er Zeigt, Welch Eminente Bedeutung Ein Deutscher Auswanderer F R Den Brasilianischen Fu Ball Hatte Und Warum Ein Debakel In Den Niederlanden Deutschland Gerettet Hat


3 thoughts on “7:1 – Das Jahrhundertspiel: Als der brasilianische Mythos zerbrach und Deutschlands vierter Stern aufging. Mit einem Vorwort von Thomas Müller

  1. says:

    Es gibt vielgestaltige Gr nde, Fu ballb cher zu hassen Sp t, sehr sp t habe ich mich entschieden, meine Sammlung von Live Kommentaren aus aller Welt um dieses Buch zu erweitern.Christian Eichler l sst alles weg, was wir von Fussballb chern kennen Zum Beispiel Fotos W hrend sonst Superlative am Anfang eines Jahrhunderts meist gewagte Wetten auf die Zukunft sind, ist der Superlativ Jahrhunderspiel auf diesem Titel schlicht beschreibend In der Geschichte der Fu ball Weltmeisterschaften hat es Vergleichbares nicht gegeben, fast hundert Jahre nicht Den Leser erwartet zwischen den Buchdeckeln das gutb rgerliche Sprachniveau, das man von einem FAZ Redakteur erwarten darf, bildstark und arm an Stereotypen Nein, Hummels kommt beim 5 0 nicht aus der Tiefe des Raumes Das Phrasenschwein muss sich sein Futter anderweitig suchen.Die wirkliche Leistung des Werkes ist es, drei Dinge zugleich zu tun Das Geschehen im Minutentakt wieder zum Leben zu erwecken, im Leser die Erinnerung an das ungl ubige Staunen wach zu rufen und das eine oder andere Detail herauszuarbeiten, das in der Flut der Ereignisse der historischen 400 Sekunden mit Mann und Maus untergegangen ist Wenn es je ein Spiel gegeben hat, das ein eigenes Buch verdient, dann ist es das 7 1 Ich war skeptisch, ob Worte die Ereignisse einzufangen in der Lage sind F r mich und das ist am Ende des Tages ein subjektives Urteil ist dieser Versuch gelungen.


  2. says:

    f r Fu ball und kann es nicht nachvollziehen, dass man Mann sich ein Buch kauft und mit Begeisterung liest, in dem ein bestimmtes wenn auch au ergew hnliches Fu ballspiel minuti s aufgearbeitet wird, aber mein Mann war von diesem Titel sehr angetan Darum hier nachfolgend seine Rezension Obwohl ich seit meiner Jugendzeit berhaupt keine sog Sportb cher lese, hat mich der Titel 7 1 Das Jahrhundertspiel von Christian Eichler neugierig gemacht und ich kann nur sagen Das Buch hat mich fasziniert und, obwohl ich normalerweise immer vier bis sechs B cher parallel lese, habe ich dieses Buch in einem Zug durchgelesen und es genossen Der Autor analysiert hier das Jahrhundertspiel zwischen Brasilien und Deutschland, und zwar Minute f r Minute und garniert das Geschehen vom 8 Juli 2014 mit vielen Informationen um die beiden Teams herum sowie interessanten Details zu der Historie des Fu ball Spiels, das ja wohl Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt bewegtIch habe aus diesem Buch viele interessante und am sante neue Dinge ber den Fu ball gelernt, die Christian Eichler in einer sprachlichen Form schildert, die zumindest mir geht es so dem Leser Lust auf weitere B cher oder Artikel dieses Journalisten Autors machen.Und es muss nochmal gesagt werden Ich pers nlich bin von diesem Buch begeistert und empfehle es Allen, die am Fu ballsport interessiert sind und das 7 1 zwischen Deutschland und Brasilien, so wie ich, als ein sportliches Jahrhundertereignis empfunden haben Und w hrend des Matches, haben zumindest mir, die Brasilianer wirklich Leid getan.


  3. says:

    Ich bin auf das Buch durch eine Rezension in der Zeitschrift 11FREUNDE aufmerksam geworden Normalerweise wre ich bei der Produktbeschreibung etwas skeptisch geworden Klingt es doch etwas wie die unzhligen anderen Fuballbcher Zumal hier noch der Aspekt dazukommt, dass man offensichtlich mit der WM schnelles Geld machen kann.ABER Die Produktrezension der 11FREUNDE hat mich berzeugt und so musste das Buch natrlich gekauft werden Als groer Fuballfan und begeisterter Verehrer des groen Triumphes im letzten Jahr, sollte es schlielich eine Pflichtlektre darstellen Man merkt bereits auf den ersten Seiten, dass man etwaige Vorurteile Stichwort schnelles Geld vergessen kann und der Autor es wirklich ernst meint mit seinem Werk So wird hier ohne Ende gut recherchiertes Fuballfachwissen eingestreut, das viel mehr aus diesem Buch macht als es eigentlich den Anschein hat Klar Es geht hauptschlich um DAS Spiel und seine Geschichten drum herum, aber es werden hier so viele Anekdoten zu einzelnen Spielern, Trikots, dem Stadion der WM Geschichte und der Nationalmannschaft erzhlt, dass es ein kleines Gesamtkunstwerk zu dem Thema geworden ist.Ich habe mir das Spiel seit dem letzten Sommer noch ein paar Mal in Auszgen angesehen und dabei immer wieder unglubig und erstaunt auf den Bildschirm gestarrt Als ich dieses Buch gelesen habe ist es mir hnlich gegangen Ich fhle mich sofort in den Abend von damals zurckversetzt und habe jede Szene vor Augen gehabt Auch die Emotionen von damals kamen zum Teil wieder hoch Daher Tolles, kurzweiliges Buch mit sehr hohem Unterhaltungswert.Warum nur 4 Sterne Auch wenn ich selbst fast eine Gnsehaut beim Lesen bekommen htte, ist mir das Ganze an manchen Stellen etwas zu ber emotionalisiert und mit zu vielen Superlativen versehen Nchtern betrachtet waren es doch viele unterschiedliche Dinge, die zu diesem unfassbaren Ergebnis beigteragen haben Das wird hier auch gut herausgearbeitet und schlielich richtig analysiert Allerdings verliert sich der Autor manchmal dann doch ein bisschen im Freudentaumel Zugegebenermaen strte mich das auf der ein oder anderen Seite ein bisschen Aber das soll den guten Gesamteindruck nicht wirklich schmlern Ein schnes Erinnerungsstck